Kreativer, spannender und gemütlicher Nachmittag wirft seinen Schatten voraus – Vorlesenachmittag am Donnerstag

Am Donnerstag, den 7.12., findet an unserer Maria-Montessori-Gesamtschule der Vorlesewettbewerb statt. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen wurden ermittelt und üben bereits emsig. Auch die Klassen erwarten mit Spannung den Wettbewerb am Vormittag.

Passend dazu haben sich Kolleginnen und Kollegen entschlossen, den Kindern am Nachmittag ein besonderes Angebot zu machen. Zum ersten Mal wird der Vorlesenachmittag von 15.30-17.30 Uhr stattfinden. Dabei wird unseren Schülerinnen und Schülern vorgelesen.

Da heißt es entweder Decke und Kissen mitzubringen und den spannenden Geschichten („Die Schatzinsel“ und „Die Jagd nach dem Leuichtkristall“) zu lauschen oder kreativ zu werden (Geschichten über Mark Rothko und Henri Mathisse sowie deren gestalterische Umsetzung). Die von Schülerinnen und Schülern der 8. Klasse gebackenen Waffeln und Plätzchen dürften zudem für maximales Wohlbefinden und Gemütlichkeit sorgen.

Plakat Vorlesenachmittag

Als Einstimmung möchten wir eine Geschichte „Der Geist der Gesamtschule“ präsentieren, welche die Schülerinnen Malin und Hanna im letzten Schuljahr in der AG „kreatives Schreiben“ angefertigt haben. Die AG arbeitete dabei auch mit dem Schriftsteller Dorian Steinhoff zusammen.

Lesenswert!

Der Geist der Gesamtschule