Tag der offenen Tür – Danksagung, Berichte und Musikvideo

Am 29.11.2014 öffneten wir unsere Pforten und empfingen alle interessierten Besucher. Schon einmal vorweg: Es war für alle Beteiligten ein super Tag!

Unter dem Motto „Nachhaltigkeit“ hatten alle Lehrerinnen, Lehrer, Schülerinnen und Schüler der Schule in der Projektwoche hart gearbeitet, um den Gästen einen Einblick in die Kreativität und das Schulleben der Sekundarschule zu gewähren. So wurden Möbel aus Pappe gebastelt, Weihnachtsschmuck aus eigentlich schon für die Tonne gedachten Gegenständen gewerkelt und weiter Projekte durchgeführt, die die Absicht verfolgen, die Zukunft schlichtweg schöner und fairer zu gestalten.

Mit von der Partie war selbstverständlich auch die Schokofair-AG der Haupt- und Sekundarschule, die am Eingang zum einen für ihr tolles Dauerprojekt warben, auf der anderen Seite aber auch eine Sammlung für Flüchtlingskinder in Düsseldorf veranstaltete. Die Mengen an abgegeben Spielzeugen, Kinderbekleidung und „Weihnachtsgeschenken“ sind atemberaubend. Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender!

Ebenso möchte wir uns bei Ihnen für das rege Interesse und die hohe Besucherzahl bedanken! Vor allem unsere Schülerschaft hatte das Gefühl, dass ihre Arbeit durch Sie wertgeschätzt wurde.

Für weitere Eindrücke können sie sich an dieser Stelle den Artikel der Caritas Düsseldorf, die uns mehr als tatkräftig unterstützt und eine ganze Woche zusammen mit den Kindern gebastelt hat, ansehen:

Caritas – Düsseldorf: Bericht zur Projektwoche

Auch das Jugendportal youpod.de berichtet über den Tag der offenen Tür:

Youpod.de zum Upcycling

Zu guter letzt können sie sich das Musikvideo zum Weihnachtslied „Die arme Weihnachtsmaus“ ansehen, dass im Liedermacher-Projekt entstand und am Tag der offenen Tür präsentiert wurde: