Leitgedanken

  • Jedes Kind ist einzigartig
  • Jedes Kind ist willkommen
  • Jedes Kind hat alle Chancen, sich zu entwickeln
  • Jedes Kind leistet seinen Beitrag bei gegenseitiger Achtung
  • Jedes Kind lernt so gut und so viel es kann
  • Jedes Kind hat eine Stimme in der Gemeinschaft

 

Lernen, Erziehung und Entwicklung der Kinder finden an unserer Schule auf der Basis der Montessori-Pädagogik statt. („Hilf mir, es selbst zu tun.“)

Alle Kinder sind willkommen, unabhängig von ihren Eigenheiten, Begabungen und Besonderheiten, vom Kind mit sonderpädagogischem Förderbedarf bis zum hochbegabten Kind.

Ihr Kind lernt bei uns auf Grundlage individuell erstellter Förderpläne in seinem eigenen Lerntempo und Anspruchsniveau.

Mithilfe eines Lerntagebuchs lernt Ihr Kind, sein Lernen eigenständig zu planen und zu reflektieren.

Die Freiarbeit und die Projektarbeit nehmen einen großen Raum ein und werden vom Fachunterricht ergänzt.

Regelmäßige Zielvereinbarungsgespräche mit Ihnen und Ihrem Kind machen Lernfortschritte transparent und motivieren zu Leistung.

Ihre Kinder lernen kindgemäß, handlungsorientiert und mit allen Sinnen in der nach Montessori vorbereiteten Umgebung.

Sie arbeiten mit Lernmaterialien, die dem Kind die Möglichkeit zur Selbstkontrolle geben.

Sie erhalten Raum für eigene Ideen und Initiativen und können den Schulalltag aktiv mit gestalten (Klassenrat, Schülerparlament). Sie lernen gemeinsam und partnerschaftlich und entwickeln dadurch soziale Kompetenzen.

Erfahrene Pädagoginnen u. Pädagogen, unterstützt von Schulsozialarbeiterinnen u. Schulsozialarbeitern sowie professionellen Partnern, sorgen für eine freundliche Atmosphäre, in der das Lernen zum Erfolg führt und auch Freude machen darf.