Bundesweiter Vorlesetag

Auch in diesem Jahr hat die Maria-Montessori-Gesamtschule am 15.11. den Bundesweiten Vorlesetag (eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung) gefeiert.

 

Am Freitag wurde die Freiarbeit in einigen Klassen des 5. bis 7. Jahrganges zur Vorlesestunde. Gespannt lauschten die Kinder den Geschichten, die ihnen ihre LehrerInnen vorlasen.

Das Highlight des diesjährigen Vorlesetages war jedoch eine Autorenlesung an unserem neuen Standort in der Rosmarinstraße. In unserer Turnhalle las der Düsseldorfer Kinder- und Jugendbuchautor Armin Kaster aus seinem Jugendroman „Street-heart“ vor. Die SchülerInnen des 8. und 9. Jahrganges wurden in die Abenteuer der drei Hauptfiguren eingeführt, deren gemeinsame Leidenschaft das Sprayen von Graffitis ist.

Ergänzt wurde die Lesung durch Bilder und Erklärungen des Autors rund um das Thema ‚Street-Art‘.

Die diesjährigen Vorleseevents an unserer Schule haben allen Beteiligten großen Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf den nächsten Bundesweiten Vorlesetag am 15.11.2020.

(Mareike Klotter)